Unser Sommerfest

Schaut mal in unsere Bildergalerie.

Wir möchten uns bei allen Eltern, die zum guten Gelingen unseres Sommerfestes beigetragen haben, recht herzlich bedanken.

Ein Dankeschön geht auch an die Allianz Agentur Johanna Hinzmann in Ueckermünde für das Sponsoring der Hüpfburg.

www.allianz-hinzmann.de

Beste Grüße

Jens Anker

Liebe Eltern,

heute haben wir endlich die Informationen zum Projekttag „Nachbarsprachenerwerb“ am 20.06.2022 erhalten.

Lesen Sie bitte den Elternbrief und das Programm für den Tag.

Anbei ist auch eine Einverständniserklärung zu Fotoaufnahmen.

Bitte organisieren Sie die Abholung gegen 16 Uhr von der Schule.

Beste Grüße

Jens Anker

Liebe Eltern,

in Vorbereitung des Schwimmlagers möchten wir alle Eltern der 2. und 3. Klasse zum Elternabend am 31.05.2022 um 18.00 Uhr einladen.

Beste Grüße

Jens Anker

Liebe Eltern,

mit der 1. Änderungsverordnung der 6. Schul-Corona-Verordnung ändert sich die Teststrategie. Die Tests werden nur noch in der Häuslichkeit bei auftretenden Symptomen durchgeführt.

Niemand muss sich mehr regelmäßig ohne Symptome testen.

Die Selbsttests erhalten die Schüler von uns am Freitag (29.5.2022).

Lesen Sie bitte mehr unter „Aktuelles zum Schuljahr 2021-22

Beste Grüße

Jens Anker

Liebe Eltern,

unser Essenanbieter hat uns mitgeteilt, dass ab dem 1.5.2022 der Preis für ein Mittagessen auf 3,00 Euro angehoben wird.

Beste Grüße

Jens Anker

Liebe Eltern, liebe Kids,

mit Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Mecklenburg-Vorpommern  vom 22.04.2022 wurden die Regelungen der Corona-Landesverordnung u.a. zur Maskenpflicht einstweilig ausgesetzt. Ab Montag, 25.04.2022, ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung nur noch eine Empfehlung.

Die Testpflicht ist von diesem Beschluss nicht betroffen und bleibt in der nächsten Woche zunächst unverändert.

Beste Grüße

Jens Anker

Aus der Ukraine kommen immer mehr Kinder mit ihren Familien nach Szczecin.

Wir möchten für die Flüchtlingskinder Schulbedarf spenden, damit sie in Szczecin bald wieder die Schulen besuchen können.

Die Kinder benötigen:

Schultaschen, Rucksäcke, Federtaschen, Füller, Lineale, Geodreiecke, Bleistifte, Buntstifte, Faserstifte, Schreibhefte, Tuschkästen, Zeichenblöcke, Schreibblöcke, Scheren, Klebestifte, Brotboxen und Trinkflaschen

Wenn Ihr etwas spenden möchtet, dann gebt es einfach in der Schule bei uns ab oder schickt es uns bis zum 11. März zu.

Eure Spenden kommen 1:1 bei den Flüchtlingskindern an.

Wir würden uns über eine Flut an Sachspenden freuen.

Beste Grüße

Jens Anker